BIOSPHERE

Eine immersive Performance für den öffentlichen Raum, an der das Publikum mit dem eigenen Fahrrad teilnehmen kann. Conny Zenk, Gischt, Verena Dürr, Matthias Hurtl und Ramona Cidej entwickeln ein mehrkanaliges Klangerlebnis und Poesie in Bewegung und unter freiem Himmel.

BIOSPHERE ist eine immersive Konzertreihe im urbanen Raum. Radfahrende hinterfragen die Stadt als Klangsphäre, befragen ihre Machtwirkungen und Implikationen. Wer hat Zugang zu den akustischen Arenen des Alltags? Was bestimmt den Sound (d)einer Stadt?

Conny Zenk, Gischt, Verena Dürr, Ramona Cidej und Matthias Hurtl entwickeln ein mehrkanaliges Klangerlebnis für Ihre vegetativen, technoiden und velophilen Zeit- und Artgenossen*innen.

Ein Schwarm von Radfahrenden mit mobilen Lautsprechern bewegt sich entlang der Donau nach Floridsdorf. Ausgehend vom letzten Stück Donauauwald eng umschlossen von Wohnbauten, hören wir die geräuschvollen Vibrationen der Stadt. Die Umgebungsklänge erzählen von einer intakten Umwelt. Das akustische Erscheinungsbild, die Soundscape die uns umgibt, ist Indikator für den Zustand eines Systems.

Klangliche Ausschnitte und Atmosphären der Stadt bilden die Basis für den Soundtrack von BIOSPHERE. Elektrosmogwolken schweben klirrend über den fahrenden Drones urbaner Infrastruktur. Fragmente aus Stimmen und Poesie überlagern längst vergessene Territorien. Verzerrte Sounds, kreuzen unsere Wege, dehnen und verstärken sie. Klangspuren verbinden Gespräche mit Orten und Erinnerungsbildern.
Wie lassen sich Städte über ein kollektives Hin- und Zuhören neu denken?

“Understanding sound as relational, as what may traffic across acoustics and electronics, bodies and machines, supporting contact with the world.” – Brandon LaBelle, Acoustic Justice, 2021


Route

Parkanlage „Freie Mitte“, Vorgartenstraße 109, 1020 Wien, nach Floridsdorf zum Schlingermarkt, 1210 Wien

Wetterbedingte Absagen werden bis spätestens zwei Stunden vor Beginn via RAD Performance Newsletter bekanntgegeben.

Anmeldung zum Newsletter >>
Kontakt: Conny Zenk / Lena Kauer, soundrides@radperformance.at

Team

RAD Performer*innen on Soundbikes:
Beo, Bull, Conny, Elena, Gulnaz, Krähe, Ines, Pina
Künstlerische Leitung, Konzept, Performance: Conny Zenk 
Technische Leitung: Georg Hartl 
Text & Poesie: Verena Dürr
Performerin: Suzie Léger
Sound Art: Gischt, Conny Zenk, Matthias Hurtl
Philosophischer Rahmen: Ramona Cidej
Austattung: Birgit Rampula / amateur
On-Site Recording: Conny Zenk, Ursula Winterauer
Choreographic Advice: Rahel Kraft
Video: Ioana Tarchila, Chris Schratt
Grafik & Fotografie: Hannah Mayr
Produktion: Lena Kauer / der goldene shit

Danke an: bird.at – Martin Riesing, Martin Färber, Harald Illsinger, Elke Rauth, Christina Schraml, Paul Adrian Schulz, Margit Spacek, Hermes Radbot*innen, Kunstkanal, Lastenradkollektiv, Red Carpet und HAZE

Supported by: MA7, KÖR – Kunst im öffentlichen Raum Wien

TERMINE

  • 12-06-2022 19:00
  • 19-06-2022 19:00
  • (Ersatztermin bei Regen: 23-06-2022)
  • 26-06-2022 19:00
  • (Ersatztermin bei Regen: 27-06-2022)
  • Live-Konzert: Flonky Chonks
  • 21:00 am Schlingermarkt
  • Anmeldung zur Veranstaltung >>